fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Bereich für Themen um die Rapido-Modelle Confort, Record und Export
fire-abend
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 16.10.2018 20:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: muss noch gekauft werden
Camper/Falter/Zelt: RAPIDO confort, Bj 1979
Wohnort: Ruhrpott, Münsterland,Sauerland

fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von fire-abend » 09.09.2019 19:33

hallo zusammen,
ich bin fast soweit. Fertig :klapp: :klapp: . Der confort kommt wieder auf die strasse. jetzt habe ich noch zwei fragen: Was gibt es als alternative für die fensteraufsteller am Grossen fenster. und wie sind die beiden ausleger gesichert. die haben nen loch, aber nen bolzen würde ja herausfallen.
wenn jemand so nett wäre und mir helfen könnte wäre ich sehr dankbar.
gruß, meinolf :dhoch:

weha
User
User
Beiträge: 22
Registriert: 09.08.2019 21:00
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ein Golf
Camper/Falter/Zelt: Rapido Confort 1984 (ohne Küche und Deichselbox)

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von weha » 09.09.2019 23:15

Zur Sicherung der beiden Ausleger:
Bei mir hängt ein kleiner Karabiner an einer Kette. Der Karabiner wird für die Fahrt durch die beiden Löcher geführt.

Achtung:
Wenn der Karabiner zu groß ist werden die Ausleger nicht ausklappen. Aber es kann passieren, daß der äußere soweit rauskommt, daß die Stütze nach unten Richtung Fahrbahn klappt. Dann ist nur wenig Abstand zu Straße und bei Unebenheiten könnte es zum Bodenkontakt/Schaden kommen.
Netten Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
teetrinker
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 206
Registriert: 05.06.2018 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia Combi - Bj. 2012
Camper/Falter/Zelt: Kip KK 37 - Bj.1991
Wohnort: Sachsen

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von teetrinker » 10.09.2019 00:27

weha hat geschrieben:
09.09.2019 23:15
Zur Sicherung der beiden Ausleger:
Bei mir hängt ein kleiner Karabiner an einer Kette. Der Karabiner wird für die Fahrt durch die beiden Löcher geführt.
ja, der kleine Karabiner ist original, das kann ich so bestätigen.
weha hat geschrieben:
09.09.2019 23:15
Wenn der Karabiner zu groß ist werden die Ausleger nicht ausklappen. Aber es kann passieren, daß der äußere soweit rauskommt, daß die Stütze nach unten Richtung Fahrbahn klappt. Dann ist nur wenig Abstand zu Straße und bei Unebenheiten könnte es zum Bodenkontakt/Schaden kommen.
das sollte eigentlich nicht passieren.
im "äußeren", also dem zuletzt eingeklappten Ausleger sitzt ein federbelasteter Verschluss,
der ihn in der Klemme unter dem Anhänger hält.

kann ich mich noch sehr gut dran erinnern, weil ich bei der Verkaufsvorführung meines Confort wie ein Idiot davor stand
und die Ausleger nicht raus bekam. :mrgreen:
also da einfach mal ins Rohr schauen, da sollte was sein!
bzw. Finger rein stecken und nach oben ziehen.

@fire-abend:
was stört dich denn genau an den Fensteraufstellern?
MfG usw...^^
Maik

fire-abend
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 16.10.2018 20:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: muss noch gekauft werden
Camper/Falter/Zelt: RAPIDO confort, Bj 1979
Wohnort: Ruhrpott, Münsterland,Sauerland

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von fire-abend » 10.09.2019 19:03

hallo zusammen.
also erst mal danke für die tipps mit der sicherung für die ausleger :klapp:
und mit den fensteraufstellern habe ich mich total falsch ausgedrückt. das problem ist: ICH HABE KEINE AM FENSTER: DIE SIND WOHL IRGENDWANN MAL ABGEBROCHEN: heisst, ich brauche originalersatz oder eine alternative. so hätte ich das schreiben müssen........

gruss, meinolf :winkend: :winkend:

fire-abend
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 16.10.2018 20:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: muss noch gekauft werden
Camper/Falter/Zelt: RAPIDO confort, Bj 1979
Wohnort: Ruhrpott, Münsterland,Sauerland

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von fire-abend » 10.09.2019 19:05

hallo nochmal.
Frage; kann man das mit den auslegern vielleicht mal fotografisch zeigen?

und gruss nochmal, meinolf

Benutzeravatar
teetrinker
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 206
Registriert: 05.06.2018 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia Combi - Bj. 2012
Camper/Falter/Zelt: Kip KK 37 - Bj.1991
Wohnort: Sachsen

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von teetrinker » 11.09.2019 00:32

hab wie gesagt meinen Rapi nicht mehr, von da her kann ich da nur vage Tipps geben.
aber die Aufsteller waren doch eher ein Universalteil wie jenes hier:
https://www.obelink.de/fensterausstelle ... ystem.html
wenn ich mich irre...
MfG usw...^^
Maik

weha
User
User
Beiträge: 22
Registriert: 09.08.2019 21:00
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ein Golf
Camper/Falter/Zelt: Rapido Confort 1984 (ohne Küche und Deichselbox)

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von weha » 11.09.2019 09:15

teetrinker hat geschrieben:
10.09.2019 00:27
.....das sollte eigentlich nicht passieren.
im "äußeren", also dem zuletzt eingeklappten Ausleger sitzt ein federbelasteter Verschluss,
der ihn in der Klemme unter dem Anhänger hält.....
Richtig, dieser Verschluss ist vorhanden. Die Frage lautete aber wie gesichert sei. Ich verstehe darunter die Sicherung (=Karabiner an Kette) wenn der Verschluss versagen sollte.
fire-abend hat geschrieben:
10.09.2019 19:05
.....kann man das mit den auslegern vielleicht mal fotografisch zeigen?....
Ich werde am Nachmittag mal Fotos davon machen.

EDIT:
FOTOS HINZUGEFÜGT

1. Im eckigen Ausleger (welcher zuerst ausgeklappt wird) befindet sich ein Rohr. Dieses wird federbelastet nach unten gedrückt. Zum entriegeln muss man das Rohr in Pfeilrichtung nach oben heben. Erst dann kann der Ausleger herausgeschwenkt werden. Vorraussetzung ist, dass zuvor die Sicherung gelöst wurde.
Bild





2. Das Rohr im Ausleger hat an der Unterseite einen Stift, welcher durch eine Bohrung des Auslegers nach unten außen ragt (wenn der Stift nicht durch anheben des Rohres in Entriegelungsstellung gebracht wurde). Im Foto zeigt der gelbe Pfeil auf den Stft.
Bild




3. Wenn alles in Transportposition ist, muss der Ausleger durch die oben gezeigte Vorrichtung verriegelt sein. Der gelbe Pfeil zeigt auf den Stift der aus dem Ausleger kommt und in die darunter liegende Auflage für den Ausleger greift. Der rote Pfeil zeigt auf den Karabiner an Kette. Das ist die Sicherung.
Bild
Netten Gruß
Wolfgang

fire-abend
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 16.10.2018 20:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: muss noch gekauft werden
Camper/Falter/Zelt: RAPIDO confort, Bj 1979
Wohnort: Ruhrpott, Münsterland,Sauerland

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von fire-abend » 11.09.2019 17:53

yeah,
vielen dank für die fotos, jetzt hab ichs begriffen :ichdoof:
vielen dank der herr
:klapp:

Benutzeravatar
ABurger
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 184
Registriert: 18.11.2014 16:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Vectra B
Camper/Falter/Zelt: Esterel CC34
Wohnort: A'bg / Untermain

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von ABurger » 11.09.2019 20:47

Das mit dem Ausleger scheint ja jetzt geklärt.

... wegen dem Fensteraufsteller:
Hier noch ein Link.
Der führt zu einem Rapido-Forum.
Anmelden, gucken, fragen ...

https://rocd.iphpbb3.com/
Klapprige Grüsse von Rüdiger
aus dem Nizza Bayerns
(Esterel CC34 / Bj. 1981)

weha
User
User
Beiträge: 22
Registriert: 09.08.2019 21:00
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ein Golf
Camper/Falter/Zelt: Rapido Confort 1984 (ohne Küche und Deichselbox)

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von weha » 11.09.2019 21:41

ABurger hat geschrieben:
11.09.2019 20:47
...
Hier noch ein Link.
Der führt zu einem Rapido-Forum.
Anmelden, gucken, fragen ...

https://rocd.iphpbb3.com/
Hiervon halte ich nicht viel und nehme aus meiner persönlichen Sichtweise Abstand davon weil:
1. Bei Anmeldung eine automatisch generierte Mail mit dem Hinweis kommt, dass händisch frei geschaltet würde. Weiter geschieht dort nichts.
2. Auf Nachfrage nach 3 Wochen ob denn die Neuregistrierung wohl angekommen sei und man bald mit Freischaltung rechnen könne keine Antwort kommt.
3. Auch auf meine Nachricht nach 4 Wochen hin kam keine Antwort.

Ich hätte mich gerne in einer Community rund um mein Interessengebiet beteiligt. Aus meiner Sichtweise ist jene von ABurger empfohlene aber tot.
Netten Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
teetrinker
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 206
Registriert: 05.06.2018 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia Combi - Bj. 2012
Camper/Falter/Zelt: Kip KK 37 - Bj.1991
Wohnort: Sachsen

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von teetrinker » 12.09.2019 00:38

Wolfgang, nicht ärgern.
das war bei mir damals ähnlich, deshalb hab ich schnell wieder davon Abstand genommen.
MfG usw...^^
Maik

fire-abend
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 16.10.2018 20:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: muss noch gekauft werden
Camper/Falter/Zelt: RAPIDO confort, Bj 1979
Wohnort: Ruhrpott, Münsterland,Sauerland

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von fire-abend » 12.09.2019 17:19

Dito,
dort habe ich mich schon 2 mal versucht anzumelden. Die herren haben wohl keine lust mehr. schade. habe dort mit der google suchfunktion so manchen tipp gefunden der auch mal als alternative echt cool war.
ich habe auch eine homepage der beiden herren gefunden aber auch dort ,nach anfrage einer freischaltung ist nix passiert. :lol :lol :lol :lol :lol :lol
gruß. meinolf

Benutzeravatar
ABurger
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 184
Registriert: 18.11.2014 16:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Vectra B
Camper/Falter/Zelt: Esterel CC34
Wohnort: A'bg / Untermain

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von ABurger » 12.09.2019 19:49

Sorry Leute.

Den Link bekam ich von einem Freund, der selber einen Rapido besitzt
und auf meine Anfrage, ob er hier was zu Euren Fragen sagen kann,
auf das dortige Forum verwies.

Schade, daß das keine gute Empfehlung war/ist.
Geschah ohne mein Wissen um die dortigen Zustände.
Klapprige Grüsse von Rüdiger
aus dem Nizza Bayerns
(Esterel CC34 / Bj. 1981)

Benutzeravatar
WomoIII
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 186
Registriert: 15.03.2011 09:08
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: V70 II 385.000 vekauft! Nun A6
Camper/Falter/Zelt: Rapido Export Matic ´84
Wohnort: Leverkusen

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von WomoIII » 13.09.2019 18:59

Moin zusammen,

ja ja das ist so eine Sache mit dem ROCD Forum.
Ich kenne den Admin ganz gut.
Das Forum ist aus einer "Laune" heraus entstanden, wo er sich viele Jahre sehr gut darum gekümmert hat.
Kann sein, dass zur Zeit bei ihm die Luft raus ist!

Er sprach davon das Forum in andere Hände geben zu wollen.
Aber wer möchte sich alleine um ein Forum kümmern,
mit den Kleinigkeiten, wie z.B.
sicht mit der Rechtslage auseinander zu setzen,
Neuanmeldungen zu bearbeiten,
den web Auftritt zu pflegen,
immer erster Ansprechpartner für vieles zu sein........

Ich werde mal mit ihm sprechen, ob er nicht die Anmeldungen bearbeiten könnte.

Mit freundlichem Gruß
aus LEV

weha
User
User
Beiträge: 22
Registriert: 09.08.2019 21:00
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ein Golf
Camper/Falter/Zelt: Rapido Confort 1984 (ohne Küche und Deichselbox)

Re: fensteraufsteller confort/ Sicherung Ausleger

Beitrag von weha » 13.09.2019 21:42

Für morgen habe ich mir vorgenommen ein wenig am Confort zu arbeiten. Drum wird er aufgeklappt werden. Dann messe ich mal die Fensteraufsteller an den beiden großen Fenstern und mache Fotos davon. Vielleicht hilft das die Aufsteller zu identifizieren bzw. alternative Neuteile zu finden.

Irgendwie scheint meiner aus der Reihe zu tanzen, da ich 2 große aufstellbare Fenster habe. Eines ist in der vorderen Stirnwand und ist geschätzte 150 x 60cm groß. Das andere ist in der hinteren Stirnwand und geschätzt 150 x 45cm.
Netten Gruß
Wolfgang

Antworten

Zurück zu „Rapido - Confort/Record/Export“