APE 50 als Camper? Kuckst Du hier:

Bereich für Themen wo es um Wohnmobile geht.
Benutzeravatar
Projektor
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 46
Registriert: 16.05.2010 09:27
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Mazda626 Bj.1990
Camper/Falter/Zelt: Paradiso Bj.1973, Typ III
Wohnort: Braunschweiger Land

APE 50 als Camper? Kuckst Du hier:

Beitrag von Projektor » 11.04.2011 13:58

Darauf hat mich ein Freund aufmerksam gemacht:

http://www.thepadrino.com/2010/08/scooter-camper-bufalino-piaggio-ape-50.html

Sicher nichts für Familien, aber eine knuffige Idee, oder?
Da kommt der Minimalismus auf drei Rädern daher

Rollerfahrende Grüße,
Frank
"Unsere Köpfe sind rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia)

Benutzeravatar
Esbinze
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 60
Registriert: 13.02.2011 08:02
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo XC60
Camper/Falter/Zelt: Endlich wieder mit Untersatz ... Campwerk Family
Wohnort: Rheinhessen

Re: APE 50 als Camper? Kuckst Du hier:

Beitrag von Esbinze » 11.04.2011 14:56

:winkend: @lle zusammen,

ganz ernsthaft ... das Dingen ist ja wohl obercool :idee: Da muss ich direkt bei Piaggio mal nachfragen, ob und wann die Ape kommt :?:

Gruß Holger
"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
(K.Adenauer)

Cagalj
Allwetter-Camper
Allwetter-Camper
Beiträge: 762
Registriert: 09.10.2008 08:30
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Transit
Camper/Falter/Zelt: Rapido's: Export und Record
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Re: APE 50 als Camper? Kuckst Du hier:

Beitrag von Cagalj » 11.04.2011 15:18

esbinze hat geschrieben:... Da muss ich direkt bei Piaggio mal nachfragen, ob und wann die Ape kommt :?: ...
Ist schon lieferbar und im Einsatz :!:
http://www.youtube.com/watch?v=vyI8OwZt6Ak

Benutzeravatar
SUBARU
Forums-SupporterIn 2012
Forums-SupporterIn 2012
Beiträge: 666
Registriert: 25.11.2008 07:40
Land: Schweiz
Zugfahrzeug: Subaru Legacy Kombi 2lt JG 02, Ford Escort MK IV Tournier 1.6 i CL Bravo JG 89
Camper/Falter/Zelt: Filou und Louis meine 2 Rapido Confort von 1979
Wohnort: Zollbrück

Re: APE 50 als Camper? Kuckst Du hier:

Beitrag von SUBARU » 11.04.2011 19:52

Hallo
Ape und Falter geht auch gesehen am Ostertreffen Live in Wolfach

3472 3401

Gruss
CZ
Klappcaravan "Eine Leidenschaft die Leiden schafft"

Valerossi

Re: APE 50 als Camper? Kuckst Du hier:

Beitrag von Valerossi » 11.04.2011 20:44

Naja wenn man sonst nix mit seinem Geld anzufangen weiss . ;)
Es gibt Sachen die man nicht wirklich braucht .
Ist halt meine Meinung .

Valerossi

Benutzeravatar
awh2cv
Forums ModeratorIn
Forums ModeratorIn
Beiträge: 1412
Registriert: 09.02.2008 18:01
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen 2CV 6 1974/87
Camper/Falter/Zelt: Rapido Confort 1976/80
Wohnort: Dielheim

Re: APE 50 als Camper? Kuckst Du hier:

Beitrag von awh2cv » 11.04.2011 21:11

Valerossi hat geschrieben:Es gibt Sachen die man nicht wirklich braucht .
Jou und zwar "Deine Meinung dazu"

und das ist nur meine Meinung dazu

merkst du was, manches muss nicht gesagt werden
es reicht wenn man es sich denkt
wenn das mit dem Denken klappt

mit einbremsenden Grüßen
armin
Wer Rechtschreibfehler sucht und findet, darf sie behalten.
Klappi mit 100km/h zulassung und Ente als Zugtier ??
Neue Enten in Artgerechter Freilandhaltung

Valerossi

Re: APE 50 als Camper? Kuckst Du hier:

Beitrag von Valerossi » 11.04.2011 21:42

awh2cv hat geschrieben:
Valerossi hat geschrieben:Es gibt Sachen die man nicht wirklich braucht .
Jou und zwar "Deine Meinung dazu"

und das ist nur meine Meinung dazu

merkst du was, manches muss nicht gesagt werden
es reicht wenn man es sich denkt
wenn das mit dem Denken klappt

mit einbremsenden Grüßen
armin

Du scheinst irgendwie Probleme zu haben glaube ich
Warscheinlich hattest du einen schlechten Tag heute

Benutzeravatar
SUBARU
Forums-SupporterIn 2012
Forums-SupporterIn 2012
Beiträge: 666
Registriert: 25.11.2008 07:40
Land: Schweiz
Zugfahrzeug: Subaru Legacy Kombi 2lt JG 02, Ford Escort MK IV Tournier 1.6 i CL Bravo JG 89
Camper/Falter/Zelt: Filou und Louis meine 2 Rapido Confort von 1979
Wohnort: Zollbrück

Re: APE 50 als Camper? Kuckst Du hier:

Beitrag von SUBARU » 11.04.2011 21:54

Offtopic:
Ich sags dir gerne auch hier geschriebene Worte kommen anders rüber als wenn man die Person sieht. Also musst du nicht hitzig werden und einen Mod anpfeiffen wenn er dir das sagen will
Klappcaravan "Eine Leidenschaft die Leiden schafft"

Benutzeravatar
awh2cv
Forums ModeratorIn
Forums ModeratorIn
Beiträge: 1412
Registriert: 09.02.2008 18:01
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen 2CV 6 1974/87
Camper/Falter/Zelt: Rapido Confort 1976/80
Wohnort: Dielheim

Re: APE 50 als Camper? Kuckst Du hier:

Beitrag von awh2cv » 11.04.2011 21:57

Nöö bis jetzt noch nicht
aber dein Lernprozess hat noch nicht angefangen
wieso sollte ich Probleme haben
ich habe nur das selbe gemacht was du vorher gemacht hast
meine persönliche Meinung geschrieben :mrgreen:
gefällt sie dir nicht :?:

ohne Gruß
armin
Wer Rechtschreibfehler sucht und findet, darf sie behalten.
Klappi mit 100km/h zulassung und Ente als Zugtier ??
Neue Enten in Artgerechter Freilandhaltung

Benutzeravatar
Minimax
Forums-SupporterIn 2011
Forums-SupporterIn 2011
Beiträge: 266
Registriert: 15.03.2009 02:13
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Suzuki Wagon R+ Bj:98
Camper/Falter/Zelt: eigenbau Microcamper und Zelt: http://www.klappcaravanforum.de/viewtop ... =85&t=6658
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: APE 50 als Camper? Kuckst Du hier:

Beitrag von Minimax » 11.04.2011 23:55

Die Idee eines Microcampers ist für Singles oder Pärchen die Kurzreisen machen wollen echt gut und speziell in dieser Studie auch gut umgesetzt.
Momentan plane ich etwas ähnliches auf Basis meines neu angeschaften Autos,darüber berichte ich aber an anderer Stelle mal wenn es soweit ist.

Leider finde ich das Basisfahrzeug Vespa Ape etwas unglücklich gewählt,zum Ape fahren muß man geboren sein.Auf Arbeit muß ich manchmal solche Teile fahren und habe dann regelmäßig Angst.Die Dinger sind zwar Kult aber zeichnen sich nicht grade durch einfache Bedienung,sicheres Fahrverhalten oder gute Leistungsentfaltung aus.Es gibt sicher im Bereich der "Mopedautos" wesentlich besseres.
Gruß,
Mike

Benutzeravatar
Tessala
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 309
Registriert: 14.06.2009 20:41
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: S-Max BJ 2017 / / Iveco 90-16 AW BJ 1985
Camper/Falter/Zelt: SK-Falter SK14 Kallima
Wohnort: Im Schwabenland

Re: APE 50 als Camper? Kuckst Du hier:

Beitrag von Tessala » 12.04.2011 07:26

Servus zusammen,
ich find die Dinger eigentlich ganz knufig :D Wobei ich auch denke, das man für diesen Kult, wie es Mike schon erwähnt hat, auch ein wenig geboren sein muß. Aber wer freude daran hat, warum nicht :)

Gruß Marck

Edit: Luft rausgenommen :D
Zuletzt geändert von Tessala am 12.04.2011 07:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Esbinze
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 60
Registriert: 13.02.2011 08:02
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo XC60
Camper/Falter/Zelt: Endlich wieder mit Untersatz ... Campwerk Family
Wohnort: Rheinhessen

Re: APE 50 als Camper? Kuckst Du hier:

Beitrag von Esbinze » 12.04.2011 09:18

:winkend: @lle zusammen ...

... ich wollte auch keinen Streit von der Lanze brechen :rain1:
Ich bin schon eh und je Freund ungewöhnlicher Fahrzeuge und fand die Idee einfach klasse :flower:

Ansonsten bleibe ich auch lieber bei unserem Cortina, der Platz ist einfach herrlich (am Wochenende
das erste Mal komplett auf- und wieder abgebaut: kaum 4 Weizen lang gedauert ... der Abbau wurde
danach auf den nächsten Tag verschoben :rofl: ).

Gruß aus Rheinhessen, :camp1 Holger
"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
(K.Adenauer)

Antworten

Zurück zu „Wohnmobile“